Stopp die Plastikflut

Wusstest du, dass die jährlich in Deutschland genutzten To-Go Becher aufeinandergestapelt 14 mal um den Äquator reichen würden? Viele Einwegbecher werden nicht recycelt und landen im Meer, wo sie nicht verrotten. Durch einen Mehrwegbecher aus Keramik oder Bambus, vermeidest Du Tonnen an Einwegplastik und kannst die Plastikflut stoppen.

So lange braucht unser Müll um sich im Meer zu zersetzen:

Aktionspartner Gospel für eine gerechtere Welt: